• slidebg1

AFL Woche 5: Erste Niederlage für die Raiders

Die Projekt Spielberg Graz Giants fügen den Swarco Raiders Tirol ihre erste Saisonniederlage zu +++ Erste Saisonsiege für Ljubljana und die Dragons Foto: Karin Lichtenauer

Zweite Overtime in Folge im ORF-Livespiel der Austrian Football League in Graz. Erster Siege gibt es für die Ljubljana Silverhawks und Danube Dragons. Prag ist erneut chancenlos gegen Vikings.

Die Projekt Spielberg Graz Giants (4-1) schaffen eine kleine Sensation und fügen den seit zwölf Spielen in der AFL ungeschlagenen Swarco Raiders Tirol (4-1) die erste Saisonniederlage zu. Im Stadion Eggenberg setzte sich das Team von Head Coach Martin Kocian in der Overtime mit 22:21 durch, nachdem es nach der regulären Spielzeit 14:14 stand. Es ist der erste Sieg der Grazer über die Tiroler in ihrem Heimstadion seit der Saison 2007.

Über ihre ersten Sieg in der Saison dürfen sich die Ljubljana Silverhawks (1-4) und Danube Dragons (1-4) freuen. Die Slowenen setzten sich zu Hause klar mit 40:12 gegen die Cineplexx Blue Devils (1-4) durch. Die Donaudrachen gewannen ihrerseits in Stadlau gegen die Mödling Rangers (3-2) mit 51:36. Damit lösten sich die Silverhawks und Dragons auch vom Tabellenende und stehen bei Halbzeit des Grunddurchgangs auf einem Wild Card-Platz.

Dragons HC Ivan Zivko: "Das die Offensive Line seit vier Spielen in der gleichen Besetzung spielen kann, hat man heute gemerkt, da kaum gepuntet werden musste. Die Defense war in den kritischen Situationen zur Stelle"

Rangers HC Armin Schneider: "Es war ein schlechtes Spiel von uns. Zwei Turnovers und einmal konnten wir knapp vor der Endzone keine Punkte erzielen. Wir haben doppelt so viele Strafen bekommen wie der Gegner. Wir müssen an der Disziplin im Team arbeiten und hoffen beim nächsten Aufeinandertreffen diese Dinge ausgemerzt zu haben"

Eine schon traditionelle Niederlage setzte es zu Hause für die Prague Black Panthers, die den Vienna Vikings mit 0:49 deutlich unterlagen. Seit ihrem Einstieg in die AFL sind die Wiener das einzige Team gegen jenes die Tschechen noch nie gewinnen konnten.

In der Tabelle setzten sich damit die Vikings alleine an die Spitze, gefolgt von den Raiders, Giants und Rangers. Am Tabellende sind Prag und Hohenems.

Austrian Football League - AFL Week 5

Projekt Spielberg Graz Giants vs. Swarco Raiders Tirol 22:21 (n.V.)
Viertelergebnisse: 0:7/7:0/0:0/7:7 OT:8:7
Spielstatistiken
SA 14. Mai 2016 15:15 Uhr, Stadion Eggenberg Graz

Punkte Giants:
Touchdowns: Klaus Geier, Max Herdey, Chris Gubisch
Extrapunkte: Falke Garbus (2)
2- Point-Conversion: Clint Floyd

Punkte Raiders:
Touchdowns: Sandro Platgummer, Christian Willi (2)
Extrapunkte: Clemens Erlsbacher (3)

###

Ljubljana Silverhawks vs. Cineplexx Blue Devils 40:12
Viertelergebnisse: 19:6/7:0/12:0/2:6
Spielstatistiken
SA 14. Mai 2016 15:00 Uhr, Mestni Stadion Zagorje

Punkte Silverhawks:
Touchdowns: Darion Hall (2), Matic Tomse (2), Eugen Sumic
Extrapunkte: Ales Zaksek (2)
Safety: Team SIL

Punkte Blue Devils:
Touchdowns: Christian Steffani, Benjamin Fussenegger

###

Prague Black Panthers vs. Vienna Vikings 0:49
Viertelergebnisse: 0:21/0:0/0:21/0:7
Spielstatistiken
SA 14. Mai 2015 16:00 Uhr, Atleticky Stadion Slavia Prag

Punkte Vikings:
Touchdowns: Dominik Bundschuh (3), Dominik Bubik, Islaam Amadu, Alexander ThuryMiroslav Stankic
Extrapunkte: Benjamin Bubik (2), Bernhard Seikovits (4)

###

Danube Dragons vs. Mödling Rangers 51:36
Viertelergebnisse: 7:7/17:13/21:0/6:16
Spielstatistiken
SA 14. Mai 2015 16:00 Uhr, Atleticky Stadion Slavia Prag

Punkte Dragons:
Touchdowns: Manuel Chytilek (2), Florian Pos (3), Philipp Haun (2)
Extrapunkte: Johannes Prammer (1), Reinhard Knaus (5), 
Fieldgoal: Reinhard Knaus (1)

Punkte Rangers:
Touchdowns: Florian Wegan, Paul de Pass, Dario Dobrolevski (3)
Extrapunkte: Dennis Tasic (4), 
2-Point-Conversion: Blocked PAT Return RAN

###

Dateien zum Downloaden:

Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos