• slidebg1
29.03.2015

“JV on Tour” in Söll:

Der Startschuss zur 2015er Version der ”JV on Tour” war ein voller Erfolg – unabhängig vom Endergebnis. 700 Zuschauer strömten in die Salvenarena Söll, um den Saisonstart des SWARCO RAIDERS Tirol JV-Teams zu erleben. Die 2. Kampfmannschaft der Tiroler unterlag dabei knapp mit 8:13 (0:0, 0:7, 2:0, 6:6) gegen die Cineplexx Blue Devils.

Die Punkte auf Seiten des SWARCO RAIDERS Tirol Junior Varsity Teams besorgten die Defensive mit einem Safety sowie Wide Receiver Patrick Feihle.

Das war ein sehr erfrischendes Spiel heute. Ich habe viele sehr gute Dinge von unserem Team gesehen. Dazu kam diese wahnsinnige Kulisse. Das hat einfach Spaß gemacht“, sagte SWARCO RAIDERS Tirol JV-Team Head Coach Wade Smith. „Wir haben viele Dinge richtig gemacht und nie aufgegeben. Leider hatten wir gleich einige Verletzte. Doch alle, die dafür ins Spiel gekommen sind, haben nahtlos den Anschluss geschafft. Natürlich wollten wir gewinnen. Doch ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft und freue mich auf die kommenden Aufgaben.“

Mit ihrer „JV on Tour“ sind die SWARCO RAIDERS in dieser Saison noch in folgenden Städten unterwegs: Landeck (25. April), Oberperfuss (10. Mai) und Imst (31. Mai).

Dabei präsentieren die SWARCO RAIDERS präsentieren gemeinsam mit lokalen Partnern an den vier ausgewählten Spielorten eine „Light-Version“ ihres vom Tivoli Stadion in Innsbruck bekannten Gamedays. In Söll wurden sie von der Raiffeisenbank Söll unterstützt.

ur „Light-Variante“ gehören der Einlauf der Mannschaft vor dem Spiel, ein DJ, der für stimmungsvolle Musik sorgt, der Stadion-Moderator, der die Menge anheizen wird, die Raiderettes Cheerleader mit ihren atem(be)raubenden Performances sowie Maskottchen Birdie. Dazu gibt es im Stadion eine Wurfwand, an der sich kleine und große Fans als Quarterback probieren können, sowie einen Infostand der SWARCO RAIDERS Tirol.

Das JV Team wurde 2004 gegründet und spielt in der Division 1. Hier finden die jungen Nachwuchstalente der Tiroler Footballer ihre Chance. Viele Spieler des aktuellen Kampfmannschaftskaders haben einst im JV Team Erfahrungen sammeln können, ehe sie für die Austrian Football League bereit waren. Darunter fallen bekannte Spieler wie Clemens Erlsbacher, Adrian Platzgummer, Fabian Seeber oder Patrick Pilger.

Pressemeldung Swarco Raiders Tirol

In Verbindung stehende Nachrichten:

12.03.2017
Die österreichische Football Bundesliga startet am 25. März in die neue Saison.
25.09.2016
Neuer Football-Meister für Tirol
20.09.2016
6. AFCVT Tirol Cup 2016
27.06.2016
Niederlage für JV-Team zum Abschluss der "JV on Tour"
25.06.2016
AFL: Prag muss absteigen, Graz im Halbfinale
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos