• slidebg1
08.02.2017

Im Sport sind alle gleich

Auf der Sportanlage in Wien hört man viele Kinderstimmen. Wenn man genau hinhört sind es Mädchen und Burschen, dazwischen fallen Worte in englisch und auch arabisch. Wir befinden uns bei einem Training des American Football Club Junior Tigers. Dieser Verein wurde 2013 gegründet und verschreibt sich seit seinem ersten Tag der Nachwuchsarbeit für American Football, und konnte in kurzer Zeit in allen Nachwuchsklassen eine Mannschaft aufstellen. Foto: Junior Tigers

Das Besondere ist, dass die jungen Spieler von 7 bis 17 Jahre unterschiedlichster Herkunft sind und verschiedene familiäre und finanzielle Hintergründe haben.

Dieser Verein hat eine hohe Anzahl an weiblichen Spielerinnen und Trainerinnen in einer typischen Männer-Domäne, ist doch American Football eher als Männersport bekannt. Die Mädchen im Verein stehen aber ihren Mann, oder besser doch "Frau", am Spielfeld, und tragen wesentlich zum Team bei. Insgesamt waren 7 Mädchen und 3 Trainerinnen in der letzten Saison im Einsatz.

Dazwischen fallen englische Worte! Nein kein amerikanischer Trainer, sondern einige Spieler sprechen nur englisch, sie besuchen in Wien die American International School und sind in Österreich, da ihre Eltern zur Zeit beruflich in Wien zu tun haben. Plötzlich arabische Stimmen, hier sind es die Trainer, denn zwei neue Trainer sind als Flüchtlinge nach Wien gekommen. Über den Verein Asylum Thunders (heute Charity Grizzlies) sind beide erstmals mit American Football in Kontakt gekommen. Somit haben beide Erfahrung und Tachi,Alis Freund, hat zusätzlich ein Sportstudium absolviert, und kann so sein Wissen in den Verein einbringen. Beide sind begeistert, jungen Sportlern etwas beibringen zu können.

Der Background der Spieler ist unterschiedlichst, und die Familien kommen aus den verschiedensten Schichten. Im Verein gibt es auch Kinder, die bei einer Pflegefamilie wohnen oder in einer WG für Kinder und Jugendliche, die zur Zeit nicht bei ihren Eltern leben können.

Im Sport sind alle gleich. Diese unterschiedlichen Kinder und Trainer haben ein gemeinsames Ziel, sie wollen ihr Hobby American Football ausüben und gemeinsam am Spielfeld stehen. Im Team-Jersey und unter der Ausrüstung ist es egal, welche Hautfarbe Du hast, welche Sprache du sprichst, oder welcher Religion du angehörst. Das gemeinsame Training und antreten an Spieltagen als Team, schweißt zusammen.

One Team - One Dream

Pressetext Junior Tigers

In Verbindung stehende Nachrichten:

10.10.2016
Erfolgreiches Wochenende für denn Rangers Nachwuchs
02.10.2016
Patriots U17 weiterhin ungeschlagen
19.09.2016
Nachwuchs-Wochenende für die Junior Tigers
04.05.2016
Erster Gameday 2016 der Junior Tigers
18.01.2016
PRESSEMELDUNG Junior Tigers
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos