• slidebg1
  • slidebg1
10.11.2016

Erfolgstrainer Robert Riedl tritt als Coach des Flagfootball Nationalteams zurück

Nach 9 Jahren als Head Coach und Offense Coordinator des AFBÖ Flagfootball Nationalteams der Damen hat sich Robert Riedl nach dem Gewinn der Silbermedaille bei der WM in Miami im September entschlossen sein Amt zurückzulegen. Die Erfolgsbilanz der AFBÖ Teams unter seiner Führung ist in der österreichischen Sportgeschichte für Mannschaftssportarten wahrscheinlich einzigartig: 4 Europameistertitel in Folge (2009-2015), 2 Bronzemedaillen bei Weltmeisterschaften und zuletzt der Vize-Weltmeistertitel 2016.

Seit er die Position des Offense Coordinators und Head Coaches der AFBÖ Damen im Jahr 2008 übernommen hat erzielte die Offense des Damen Nationalteams bei internationalen Bewerben im Schnitt über 31 Punkte pro Spiel und die Damen gewann 48 von 67 Spielen.

In den Jahren 2010 und 2014 konnte jeweils Mexiko im Kampf um WM-Bronze bezwungen werden. Heuer gelang es den AFBÖ Damen im WM-Halbfinale die davor seit 2008 ungeschlagenen Kanadierinnen zu besiegen und im Endklassement auch die USA hinter sich zu lassen.

Nach dem Gewinn des ersten EM-Titels 2009 in Belfast - in dramatischen Spielen die gegen die favorisierten Französinnen und Finninnen jeweils erst in den letzten Sekunden entschieden werden konnten - entwickelten sich die AFBÖ Damen zur dominierenden Nation in Europa und sind bei Europameisterschaften seit 2009 ungeschlagen.

Entsprechend groß ist auch die Lücke die der Rücktritt von Riedl bei den AFBÖ Damen hinterlässt. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin soll bis Weihnachten gefunden werde

In Verbindung stehende Nachrichten:

15.02.2017
Neue Coaches bei den AFBÖ Nationalteams
26.01.2017
Youth Flag Cup 2017 Wien
08.12.2016
Vorbereitung zur Junioren EM 2017
30.11.2016
Pinzgau Devils: Nationalteam Einberufung
29.11.2016
Ausschreibung Flag Damen Nationalteam Headcoach
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos