• slidebg1
  • slidebg1
06.07.2016

Flag Liga Austria 2016: Week 6 Preview

Am kommenden Sonntag geht in Wr. Neustadt der dritte unmittelbar aufeinander folgende Spieltag in der FLA über die Bühne bevor sich selbige in die Sommerpause verabschiedet. Für die meisten Teams heißt es daher noch eifrig Punkte sammeln, um sich eine gute Ausgangsposition für den Herbst zu schaffen.

Wie schon vor zwei Wochen sind auch am Sonntag wieder die Vienna Constables Gastgeber und werden erneut einen tollen Gameday gestalten. Für Gastronomie und Unterhaltung wird jedenfalls gesorgt sein. Der Veranstalter steigt diesmal erst spät ins Spielgeschehen ein und wird um 12:30 Uhr gegen die Vipers versuchen, an ihrer Konstanz zu arbeiten. Die Vipers wiederum haben in den letzten Spielen einen gewissen Aufwärtstrend erkennen lassen und sind in allen drei Spielen (v BAR, CON, SAI) für einen Sieg gut. Die Cons wiederum haben am Ende des Tages mit den Indians die derzeit schwerste Aufgabe zu lösen.

Davor gibt es schon zumindest ein sehr interessantes Spiel. Die Barracudas treffen auf die Saints und es ist ein Duell der beiden Überraschungsteams dieser Saison. Beide spielen auch gegen die Vipers und so könnte sich der Sieger der direkten Begegnung auch schon mit einem Bein in die Playoffs stellen. Die weiteren Paarungen haben grundsätzlich einen Favoriten, doch die Papierform hat diese Saison nicht immer Recht gehabt. Die Dark Angels könnten etwa davon profitieren, dass es bei den Steelsharks gerade nicht so läuft. Letztere haben mit den Studs und Indians zwei schwere Begegnungen vor sich.

Die Panthers und Vikings Flag haben sich schon in den Sommerurlaub verabschiedet. Für beide wird sich nicht wirklich was in ihrer Situation ändern, sodass sie sich entspannt zurück lehnen können. So sicher wie am Sonntag die Sonne aufgehen wird, werden die Indians zwei Siege einfahren. Auch die Studs sollten ihre drei Spiele gewinnen, sodass sich ganz oben drei Teams absetzen werden und das Playoff-Ticket fix in der Tasche haben.

Dahinter wird es jedoch interessant und Woche 6 könnte schon eine Vorentscheidung im Kampf um die restlichen drei Wildcard-Plätze bringen. Allen voran die Vipers haben es de facto selbst in der Hand mit drei Siegen gehörig Wirbel zu machen. Bei drei Niederlagen jedoch haben Saints, Constables und Barracudas wohl die Trümpfe in der Hand, obwohl die Angels mit zwei Siegen auch noch einmal mitmischen könnten. Für die Steelsharks wiederum geht es inzwischen wohl schon mehr darum, nicht zu tief hinten hinein zu rutschen und die Trendwende zu schaffen.

Alles in allem steht dem neutralen Beobachter ein sehr interessanter Spieltag bevor und ein Besuch in Wr. Neustadt zahlt sich aus.

Week 6 FLA am 10.7.2016 ab 10:00 Uhr in Wr. Neustadt, Sportanlage Pernerstorferstraße
Vienna Constables v Vienna Vipers 12:30 Uhr
Vienna Constables v Klosterneuburg Indians 16:15 Uhr

In Verbindung stehende Nachrichten:

15.02.2017
Neue Coaches bei den AFBÖ Nationalteams
26.01.2017
Youth Flag Cup 2017 Wien
29.11.2016
Ausschreibung Flag Damen Nationalteam Headcoach
10.11.2016
Erfolgstrainer Robert Riedl tritt als Coach des Flagfootball Nationalteams zurück
03.11.2016
Arena Bowl 2016 // U 15 Austrian All-Stars Flag Challenge 
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos