• slidebg1
28.02.2017

100 Österreichische Cheerleader bei WM in Orlando

ICU Cheerleading World Championships 2017
Von 26. bis 28 .April 2017 finden in Orlando, FL, USA die ICU Cheerleading World Championships im Wide Worlds of Sports statt. Dieses Mal findet auch zum ersten Mal eine Cheerleading Weltmeisterschaften für Juniors statt. Es gibt nun auch eine Möglichkeit für junge Cheerleader an einem Großevent teilzunehmen und mit den besten Cheerleadern der Welt auf der Matte zu stehen.

Mehr als 100 Athletinnen aus verschiedenen Österreichischen Cheerleading Vereinen werden dieses Jahr Österreich bei der ICU Cheerleading World Chamionships 2017 in Orlando vertreten.

Neben den Milleniumdancers Seniors, die in der Königsklasse der Kategorie Cheer Dance Pom, wieder ihren 6. Platz als eines der besten Österreichischen Dance Teams verteidigen wollen, werden dieses Jahr auch erstmalig das SWARCO Raiderettes Dance Team in der Kategorie Hip Hop Seniors sowie die Premiumdancers Juniors in der Kategorie Cheer Dance Pom und das erste offizielle Cheer Team Austria in der Kategorie All Girl Juniors Level 5 an den Start gehen! Zusätzlich werden das Double der Milleniumdancers in der Kategorie Cheer Dance Pom und das Double der Thunders Amstetten in der Kategorie HipHop für Österreich bei der Weltmeisterschaft das Beste geben.

Alle Österreichischen Teams freuen sich auf dieses Großereignis und trainieren bereits hart für die Weltmeisterschaft, um Österreich erfolgreich zu vertreten.

In Verbindung stehende Nachrichten:

16.02.2017
Cheerleader der Projekt Spielberg Graz Giants bei den Special Olympics
08.12.2016
Provisorische Anerkennung von Cheerleading beim IOC
14.11.2016
ÖCM 2016
14.11.2016
Meister und Vize bei der Ö Cheerleadermeisterschaft für die Projekt Spielberg Graz Giants
11.11.2016
SWARCO Raiderettes bei Österreichischer Cheerleading Meisterschaft auf Medaillenjagd
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos