• slidebg1
19.11.2015

Das war die ÖCM 2015

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige österreichische Cheerleader Meisterschaft statt.
Nicht nur eine besondere, weil es um die Qualifikation für die Heim-Europameisterschaft
am 2./3. Juli 2016 ging, sondern auch, weil es erstmals einen Staatsmeistertitel zu holen gab!

Am Vormittag gingen bereits 36 Squads in den Small Categories (Groupstunt, Partnerstunt,
Double Dance) an den Start. Hier dominierten die Vienna Pirates Cheerleader (3 Goldmedaillen)
und die Milleniumdancers (4 Goldmedaillen). Ebenfalls zu den GewinnerInnen zählen
Vikings Groupstunt und das Hip Hop Double des Thunders Tanzsportvereins.

Am Nachmittag ging es um die Medaillen in den Teamkategorien. Im Peewee Bereich konnten
sich die Cheerleader und Dancer der Danube Dragons gegen die Konkurrenz durchsetzen
(Classy Dragons in Youth Level 3 und Premium Dancers Peewees in Dance Freestyle).
Den ersten Platz in den Junior Team Kategorien holen sich hingegen die Vikings Cheerleader
und die Milleniumdancers.

Die ersten Staatsmeistertitel in Senior Cheer All Girl und Senior Dance Freestyle gingen bei starker Konkurrenz und teilweise knappen Punkten an die Vikings Cheerleader und an die Milleniumdancers.

Die Generalprobe für die Veranstalter der EM 2016 ist durchaus gelungen und wir gratulieren
allen Teams zu ihren tollen Auftritten. Das Level in Österreich steigt stetig und lässt uns auf
eine spannende und erfolgreiche Heim-Europameisterschaft am 2./3. Juli 2016 im Multiversum,
Schwechat hoffen.

ÖCCV - Österreichischer Cheerleading und Cheerdance Verband

In Verbindung stehende Nachrichten:

28.02.2017
100 Österreichische Cheerleader bei WM in Orlando
16.02.2017
Cheerleader der Projekt Spielberg Graz Giants bei den Special Olympics
08.12.2016
Provisorische Anerkennung von Cheerleading beim IOC
14.11.2016
ÖCM 2016
14.11.2016
Meister und Vize bei der Ö Cheerleadermeisterschaft für die Projekt Spielberg Graz Giants
Zurück zur Übersicht

Wichtige Infos

Presse Impressum Downloads

Newsletter

Hier können Sie sich für den AFBÖ Newsletter anmelden

zur Anmeldung

Weiterführende Infos